Montag, 6. November 2017

Patronatsfest

Am vergangenen Samstag begingen die St. Hubertus Schützen ihr Patronatsfest. Nach dem Besuch der von Präses Pfarrer Stephan Weißkopf feierlich zelebrierten heiligen Messe ging es in  der festlich geschmückten Hubertushalle weiter.




 Brudermeister Raimund Zimmermann begrüßte 
 die zahlreich erschienen Gäste, unter anderem die Königspaare der Bruderschaften aus Immigrath, Richrath und Reusrath mit ihren Begleitungen










bevor der Schießmeister 
Jürgen Splawski die einzelnen Sieger 
der diesjährigen Schießwettbewerbe auszeichnete.





Nach dem gemeinsamen traditionellen Bratwurstessen wurde den Schützenfrauen Andrea Ventura und Marion Schneider für ihre geleisteten Arbeiten ein Blumenstrauß übereicht.
 

 

Den Anwesenden wurden anschließend die Neuaufnahmen in den Freundeskreis sowie in die Bruderschaft bzw die aus der eigenen Jugend in die Altschützenabteilung wechselnden Schützenbrüder vorgestellt. Der Freundeskreis vergrößert sich um 2 Mitglieder. 1 Mitglied wurde neu aufgenommen und aus 6 Jungschützen wurden Altschützen.







Der Besuch des Bundesschützenmeisters Emil Vogt und des Bezirksbundesmeisters Mathias Tennior waren natürlich nicht grundlos. Es gab einige verdiente Schützenbrüder auszuzeichenen. Den Anfang der Auszeichnungen übernahm unser Brudermeister Raimund Zimmermann. Er verlieh den Bruderschaftsorden an Philipp Ockel, Hans-Peter Süß sowie Camelo Ventura. Das Silberne Verdienstkreuz erhielten Peter Hellingrath, Roger Schmitz und Michael Bellingradt. Bezirksbundesmeister Mathias Tennior verlieh den Hohen Bruderschaftsorden an Hansi Schwan sowie das St. Sebastianus Ehrenkreuz an Jürgen Splawski. Die an diesem Abend höchsten Auszeichnungen nahm der Bundesschützenmeister Emil Vogt vor. Er überreichte dem Schützenbruder Hans Uebber den Goldenen Stern zum St. Sebastianus Ehrenkreuz sowie Rainer Maus das St. Sebastianus-Ehrenschild für Verdienste um Glaube, Sitte und Heimat.



 

Bevor es dann an die große Tombola ging, welche wieder einmal mit zahlreichen interessanten Preisen bestückt war, wurde den Organisatoren der Tombola, noch ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Diese Team sicherte die Unterstützung der Tombola für die kommenden Jahre zu.




Sonntag, 22. Oktober 2017

Patronatsfest

Unser diesjähriges Patronatsfest zu Ehren unseres Schutzpatron, dem heiligen Hubertus, feiern wir am Samstag, den 4. November 2017.


Wir beginnen um 17.00 Uhr mit einer Hl. Messe in der St. Gerhard Kirche in Gieslenberg. Anschließend gehen wir in die Hubertushalle um dort bei Speisen und Getränken einen gemütlichen Abend zu verbringen. Die obligatorische Tombola mit vielen Preisen fehlt natürlich auch nicht.

Dienstag, 10. Oktober 2017

Rosenkranzandacht

Am Dienstag, dem 17. Oktober 2017 findet um 18:00 Uhr die von der Bruderschaft gestaltete alljährliche Rosenkranzandacht in St. Gerhard statt.
Um rege Teilnahme wird gebeten.

Sonntag, 24. September 2017

de schönste Kääze strohlen em Advent


Für diese Veranstaltung sind bei Roswitha Maus, Tel. 02173 / 15302 noch Karten zu erhalten.

Montag, 18. September 2017

Familientag 2017

Am gestrigen Sonntag begingen die Hubertusschützen bei schönem Frühherbstwetter ihren Familientag. Die gesamte Bruderschaftsfamilie traf sich am Aussenschießstand hinter der Hubertushalle und ließ sich von den Jungschützen mit Leckereien vom Grill und leckeren Getränken verwöhnen.

In diesem Rahmen wurden auch 2 Geldspenden, welche bei der traditionellen Hutsammlung beim Königsfrühstück am Schützenfestmontag und beim Seniorennachmittag der Hubertusschützen zustande kamen ihrem Empfänger überreicht.

Die Förderschule an der Virneburg erhielt 450 Euro
und die Werkstatt für Behinderte in Langenfeld erhielt 700 Euro.
Selbsverständlich hatten die Schießmeister wieder einige spannende Schießwettbewerbe für alle Altersklassen vorbereitet. Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch.

Am Ende des Tages waren alle einer Meinung: Es war ein hervoragend gelungener und gut besuchter Familientag !

Sonntag, 6. August 2017

Fußball-Rückspiel gegen Reusrather Sebastianer

Am Mittwoch, den 16. August 2017 findet anläßlich des Schützenfestes der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Reusrath das Fußball-Rückspiel gegen die Reusrather Bruderschaft statt. Beginn ist um 18.00 Uhr auf dem Hans-Klosterkamp-Sportpark in Reusrath. Wir hoffen, das unsere Mannschaft trotz einiger verletzungsbedingter Spielerwechsel durchtrainiert und topfit antritt.
Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen.